Schulzentrum Oberwesel: Realschule und Hauptschule unter einem Dach

 

A Pinch of Salt - oder "Ist Liebe wie Salz?"

Aufführung eines traditionellen englischen Märchens

Um die Beantwortung dieser Frage ging es in der Aufführung des traditionellen englischen Märchens „A Pint of Salt“, das die Schüler/innen der Klassenstufen 5 bis 7 der Haupt- und Realschule Oberwesel am Mittwoch, den 21. April erleben konnten.
Das White Horse Theatre aus Soest war mit vier englischen Schauspieler/innen angereist und präsentierte auf sehr lebendige und anschauliche Weise die Geschichte vom alten König Llyr, der wissen will, ob seine drei Töchter ihn lieben.
Cordelia, die jüngste der Prinzessinnen vergleicht ihre Liebe zum Vater mit Salz. Das ist dem Vater zu wenig und er verstößt sie. Nach einiger Zeit des Suchens findet Cordelia eine Stelle als Küchenmagd beim Herzog von Albany. Dessen Sohn, Prinz Percival, verliebt sich in sie und sie heiraten. Für die Hochzeitsfeier lässt Cordelia alle Speisen ohne Salz zubereiten. Beim Hochzeitsmahl erkennt der ebenfalls eingeladene König Llyr, wie wichtig Salz für das Essen ist. Nun versteht er, was seine Tochter, Cordelia, meinte.
Die Schüler/innen waren mit viel Spaß bei der Sache, zumal sie von den Schauspielern einige Male mit in die Handlung einbezogen wurden und spontan in kleinen Rollen auf der Bühne agierten. Für die meisten Kinder war das vom White Horse Theatre in englischer Sprache dargebotene Stück sicher eine ganz neue Erfahrung und ein großes Vergnügen.

Elisabeth Schmitz

 


 

Powered By Website Baker