Schulzentrum Oberwesel: Realschule und Hauptschule unter einem Dach

 Klasse 6d - Frau Fraund


 

Die Klasse 6d in Bad Honnef - Unsere Klassenfahrt ins Siebengebirge

Am Mittwoch, den 10. August 2011, fuhren wir frühmorgens mit dem Zug nach Bad Honnef und kamen dort gegen 10 Uhr endlich an. Auf dem Weg zur Jugendherberge machten noch einen Zwischenstopp bei Frau Fraunds Mutter. Anschließend aßen wir in der Jugendherberge zu Mittag und spielten ein lustiges Zettelspiel. Als wir fertig waren, gab es schon Abendessen. Gestärkt führten wir anschließend beim Mitmachtheater in unserem Gruppenraum drei kreative Stücke auf. Dann drehte der Zahnbürstenmörder seine Runden und wir machten noch eine gruselige Nachtwanderung.

Am frühen Morgen des nächsten Tages standen wir schon um 7 Uhr auf. Bald wanderten wir zum Drachenfels, wo unser Klassenkamerad Oliver ein Referat über den bekannten Felsen im Siebengebirge hielt. Anschließend gingen wir in den Reptilienzoo und erfrischten uns im Königswinterer Hallenbad. Wir aßen darauf noch ein leckeres Eis in der Fußgängerzone, die wir auch in Kleingruppen erkunden durften. Abends führten wir noch zimmerweise Sketche auf und spielten Singstar. Freiwillige konnten zu späterer Stunde noch mit auf die zweite Nachtwanderung gehen.

Nach unserem letzten Frühstuck in der Jugendherberge packten wir unsere Sachen und fuhren mit Bus und S-Bahn nach Königswinter ins am Rhein gelegene Sea-Life-Center. Danach machten wir uns auf den Weg nach Bonn, wo wir in kleinen Gruppen die Fußgängerzone erforschten. Auf der Heimreise hatten wir dann genug Zeit uns, über die Erlebnisse der letzten Tage auszutauschen und Pläne für mögliche andere gemeinsame Ausflüge zu schmieden…

Unser Fazit: Die Klassenfahrt war sehr schön und ein tolles Erlebnis!!!


Julia Dous, Anna-Lena Höh, Jan Köhler, Jan Lipkowski, Oliver Neuendorf und Tom Waldforst (alle 6d)


Klassenfoto im Schuljahr 2011 / 2012

 

>> zurück zur Orientierungsstufe

 

 

Powered By Website Baker